Pressemitteilungen




26. Juni 2017

Lookout baut Führungsmannschaft aus

Vijaya Kaza verstärkt Lookout als Chief Development Officer; Wim van Campen kommt als Vice Präsident des europäischen Vertriebsteams an Bord

London, 26. Juni 2017 -- Lookout, führendes Unternehmen für mobile Sicherheit, hat eine Spitzenmanagerin und einen Spitzenmanager für sein Führungsteam gewonnen: Vijaya Kaza als Chief Development Officer und Wim van Campen als Vice President des europäischen Vertriebs-Teams und des Vertriebsinnendienstes.

Diese Neueinstellungen kommen zur rechten Zeit, da sich Lookout in einer schnellen Wachstumsphase befindet. Sowohl Kaza als auch Van Campen bringen umfangreiche Unternehmenserfahrungen mit und werden Lookouts Angebot weiterentwickeln und den Marktausbau des Unternehmens vorantreiben.

Längst hat die Überwachung des mobilen Zugangs in Unternehmen oberste Priorität. Verantwortliche Unternehmensleiter für die Informationssicherheit (Chief Information Security Officer, CISOs) entscheiden sich für Lookout, um einen abgesicherten mobilen Zugang am Arbeitsplatz zu garantieren. Die enorme Zunahme von Kundenanfragen bescherte Lookout 2016 mehr als dreimal so viele Aufträge für Mobile Endpoint Security-Produkte als in 2015. Bis heute ist die Abwehrsoftware bei mehr als 150 Unternehmen im Einsatz, darunter namhafte Finanzdienstleister, führende Technologiefirmen, Gesundheitsdienstleister, Dienstleistungsunternehmen sowie Regierungsbehörden.

Vijaya Kaza wird dabei für die Bereiche Produktentwicklung und Cloud verantwortlich sein. Sie bringt rund 20 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsbranche mit und ist sehr erfolgreich beim Aufbau von Top-Teams. Kaza hat zuvor bei FireEye als Senior Vice President für den Bereich Cloud Engineering gearbeitet. Dort war sie verantwortlich für den Aufbau von FireEyes Security-as-a-Service (SaaS)-Angebote, als die Firma ihre IT-Ressourcen in die Cloud überführte. Vor ihrer Zeit bei FireEye arbeitete sie 17 Jahr lang bei Cisco, wo sie die Produktentwicklung für ein breites Portfolio an Sicherheitsprodukten mit einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar verantwortete.

In seiner neuen Rolle als Vice President Sales wird sich Wim van Campen auf den Ausbau des Marktanteils von Lookout in Europa konzentrieren. Hier befindet sich der Markt für Mobile Security in einer dynamischen Wachstumsphase. Van Campen bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Sicherheits- und Netzwerkbranche mit, etwa aus seiner vorherigen Führungsposition bei McAfee als Vice President Nord- und Osteuropa.

Pressekontakt
Storymaker GmbH, Gabriela Ölschläger,
Tel.: 07071-93872-217,
E-Mail: g.oelschlaeger@storymaker.de.

Lookout Pressemappe und Mediendateien

Jetzt herunterladen call_made

Vorschläge

    Schließen
    close
    Um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten, nutzt diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Mehr erfahren